Sie sind hier: Barrierefrei programmiert

Angebot suchen:
Anzeigen nach Suchbegriff
Anzeigen nach Postleitzahl
26. Juni 2017

 

Barrierefrei programmierter Flohmarkt für Minden-Lübbecke

Was bedeutet barrierefrei und für wen sind barrierefreie Internetseiten wichtig?

Barrierefreiheit im Internet bedeutet, dass der Inhalt einer Website für jeden Menschen voll zugänglich ist. Und zwar unabhängig davon, ob ein Mensch eine Behinderung hat. Barrierefreie Internetseiten sind für Menschen mit einer Sehbehinderung oder erblindete Menschen besonders wichtig.

Barrierefrei in einer Website navigieren

Für Menschen mit gesunder Sehstärke ist es einfach die Inhalte einer Website mit Hilfe der Maus aufzurufen.

Erblindete Menschen hingegen navigieren mit der Tastatur Ihrer Braille-Übersetzer. Um damit ebenfalls schnell zu Unterseiten und Seiteninhalten zu gelangen, sind im Mindener-Online-Flohmarkt Accesskeys und Sprungmarken in der Programmierung hinterlegt.

Accesskeys (direkter Seitenaufruf)
ermöglichen durch drücken einer vorbestimmten Tastaturkombination den Aufruf einer Seite.

Sprungmarken (Sprung innerhalb einer Seite)
springen zu einer vorbestimmten Textstelle in der aufgerufenen Seite.
Beispiel: Der Klick auf das obige Wort Sprungmarken führt zur Textstelle "Schriftgröße verändern".

Sprungmarken können ebenfalls eingesetzt werden, um nach dem Seitenaufruf direkt zum Seiteninhalt zu springen. Das erspart Nutzern von Braille-Übersetzern, dass bei jeder Seite erst die gesamte Navigation vorgetragen wird.

Die Schriftgröße der angezeigten Website verändern

Wenn Sie eine Maus mit Mausrad benutzen, können Sie die Schriftgröße von Internetseiten ganz einfach ändern, indem Sie das Mausrad drehen und dabei die 'Strg'-Taste gedrückt halten.

Wenn Sie keine Maus mit Mausrad benutzen, können Sie die Schriftgröße mit folgenden Tastaturkombinationen verändern:
Firefox und Internet Explorer:
Gleichzeitiges drücken von 'Strg' und '+' oder '-' Taste.
Opera und Chrome:
Drücken der '+' oder '-' Taste.

Kontrastreiche Farbkombinationen

Für Menschen mit einer Seheinschränkung oder Farbenblindheit erhöht ein hoher Kontrast zwischen Schrift und Hintergrundfarbe die Lesbarkeit. Zudem sollten Texte nicht über einem Bild erscheinen.

Bilder mit Alternativtext

Zu jedem Bild in einer Website sollte ersatzweise Text zur Erläuterung hinterlegt sein.

Texterstellung in einfacher Sprache

Die Texte einer barrierefreien Website sollten in einfacher Sprache geschrieben sein. Fremdwörter sollten möglichst wenig verwendet werden. Wenn Fremdwörter Bestandteil eines Textes sind, sollten diese erklärt werden. Eine optimale Satzlänge sollte 15 Wörter nicht überschreiten.

Empfehlung für Website-Inhaber

Unterhalb der Navigation finden Sie 3 Verweise zu Online-Prüfprogrammen. Diese bieten als kostenlosen Service die Überprüfung Ihrer Website an. Sie brauchen nur die Adresse Ihrer Website einzugeben und auf Klick wird deren Programmierung überprüft. Das Ergebnis wird Ihnen sofort angezeigt.
Helfen Sie mit das Internet ein Stück barrierefreier zu gestalten!

Grundlagen der Barrierefreiheit im Internet

Die Grundlagen für barrierefreie Internetseiten sind in der BITV (Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung) nach dem Behindertengleichstellungsgesetz geregelt.

Ausführliche Informationen zum Thema Barrierefreiheit können Sie im Internet bei "Web ohne Barrieren" nachlesen.

Verbesserungsvorschläge für den Onlineflohmarkt

Sie vermissen noch etwas im Punkt Barrierefreiheit?
Dann senden Sie Ihren Verbesserungsvorschlag bequem über das Kontaktformular. Ich freue mich auf Ihre Anregung.


 
Zurück zur Startseite
 
Barrierefreie Internet-Programmierung RKsites Minden
Besucherzähler

Flohmarkt-Besucher
waren bereits hier